§ 29 + § 46.

News

§ 29 und § 46: Neue Gebühren für Genehmigungsverfahren bei Großraum- und Schwertransporten. Die Bundesfachgruppe Schwertransporte und Kranarbeiten (BSK) e. V. hat erfolgreich dafür im Bund und in den Ländern für eine bundesweit einheitliche Anwendung der Gebühren gekämpft. LINK

Derzeit sind 7 Parameter zur Berechnung der Gebühren die Grundlage. Dabei spielen die Maße des Fahrzeuges mit dem Gewicht, die Gültigkeit der Genehmigung, Anhörstellen, die Anzahl der Strecken, Fahrzeugkombinationen, erhebliche Maßüberschreitungen und der Aufwand eine Rolle. Dies wird eine Erhöhung der Gebühren mit sich bringen.

 

 

 

 

Weitere News

Ups! Schon wiederentdeckt.

Immer schwer beladen die Zureck’s.  

Zureck bereit für den nächsten Auftrag.

Kurze Pause auf dem Rastplatz Jalmer Moor bei Schleswig.  …

Immer wenn’s eng wird.

Dann ist der BigMove-Partner Seeland gefragt. Der Schwergutlogistiker liefert zwei…

Neue Rolltreppen für „Deutschlandhaus“ in Hamburg.

Der Schwergutlogistiker Gustav Seeland ist damit beauftragt, zwei neue Rolltreppen…