§ 29 + § 46.

News

§ 29 und § 46: Neue Gebühren für Genehmigungsverfahren bei Großraum- und Schwertransporten. Die Bundesfachgruppe Schwertransporte und Kranarbeiten (BSK) e. V. hat erfolgreich dafür im Bund und in den Ländern für eine bundesweit einheitliche Anwendung der Gebühren gekämpft. LINK

Derzeit sind 7 Parameter zur Berechnung der Gebühren die Grundlage. Dabei spielen die Maße des Fahrzeuges mit dem Gewicht, die Gültigkeit der Genehmigung, Anhörstellen, die Anzahl der Strecken, Fahrzeugkombinationen, erhebliche Maßüberschreitungen und der Aufwand eine Rolle. Dies wird eine Erhöhung der Gebühren mit sich bringen.

 

 

 

 

Weitere News

Mit schwerer Ladung von Großbritannien in die Slowakei.

Schwertransport einer Spritzgussmaschine mit einem Gesamtgewicht von ca.110 Tonnen. Ein…

Experten mit dem Erfahrungsschatz aus 3 Generationen Speditions-Logistik.

Experten mit dem Erfahrungsschatz aus 3 Generationen Speditions-Logistik. Tradition, Perfektion…

Über den Dächern der Stadt.

Über den Dächern der Stadt. Auch vom norddeutschen Winter lässt…

TEAMSPIRIT.

TEAMSPIRIT. Die Spedition Spedition Gutmann GmbH & Co . KG…