Großbehälter in Bayern unterwegs.

Ein extrem hoher Behälter für die Bayern Oil Raffinerie musste zu drei Stationen über die Straße transportiert werden bis er an seinen Zielort geliefert werden konnte. Dazu hat der BigMove-Partner Wallek & Geser den Behälter zunächst von Kelheim nach Deggendorf gebracht. Nach einer technischen Behandlung ist der Kessel wieder zurück nach Kelheim gefahren worden, um hier die Schlussarbeiten fortzusetzen. Anschließend erfolgte der dritte Transport nach Neustadt/Donau zur Raffinerie. Die Streckenplanung verlangte viel Präzision und auch Demontage diverser Telefonleitungen, Ampeln und Straßenbeleuchtungen.

 

 

 

Weitere News

Mit schwerer Ladung von Großbritannien in die Slowakei.

Schwertransport einer Spritzgussmaschine mit einem Gesamtgewicht von ca.110 Tonnen. Ein…

Experten mit dem Erfahrungsschatz aus 3 Generationen Speditions-Logistik.

Experten mit dem Erfahrungsschatz aus 3 Generationen Speditions-Logistik. Tradition, Perfektion…

Über den Dächern der Stadt.

Über den Dächern der Stadt. Auch vom norddeutschen Winter lässt…

TEAMSPIRIT.

TEAMSPIRIT. Die Spedition Spedition Gutmann GmbH & Co . KG…